Die Vergleichbarkeit verschiedener Werte (Z.B. der Repartitionswert von Liegenschaften)

Werden Werte mit unterschiedlichen Methoden ermittelt, so sind sie nur bedingt vergleichbar.

Will man Werte vergleichen, so empfiehlt es sich diese nach einem einheitliche Vorgehen zu bewerten oder, falls dies nicht möglich ist, mit einem Umrechnungsfaktor zu korrigieren, so dass sie vergleichbar werden. Ein anschauliches Beispiel ist der Repartitionswert. Weiterlesen

Steuern – wenn mehrere Kantone involviert sind

 

Ist jemand in mehreren Kantonen steuerpflichtig, so muss eine sogenannte interkantonale Steuerausscheidung vorgenommen werden. Da  in den jeweiligen Kantonen unterschiedliche Gesetze gelten, ist dies nicht immer ganz einfach.

Es beginnt schon damit, dass jeder Kanton eine andere Praxis in Bezug auf die maximale Verlängerung der Frist für das Einreichen der Steuererklärung kennt. Generell gilt jedoch, dass die Kantone, in welchen sich die Nebensteuerdomizile befinden, die Fristerstreckung derjenigen des Kantons in welchem sich das Hauptsteuerdomizil befindet, anpassen müssen.

Weiterlesen